Kreativwoche

Kreativwoche 17. bis 19. November 2009

Nach der Verleihung des ersten Sterns im Sommer 2009 ging es in einer Kreativwoche im November 2009 darum, die bis dahin lediglich als Leitidee formulierte Zielsetzung des Projektes zu präzisieren und vor allen Dingen mit konkreten Ideen anzureichern. Dabei sollte die Machbarkeit immer im Blick bleiben. Die Kreativwoche richtete sich daher sowohl an Fachleute als auch an die Öffentlichkeit, weswegen zwei Bürgerforen durchgeführt wurden.

Die Ergebnisse der Kreativwoche finden sie in der Abschlussdokumentation:
Abschlussdokumentation der Kreativphase 17.-19.11.2009 (PDF, 6 MB)

Im Städtbaulichen Memorandum Innenstadt Meschede – Hennelandschaft  wurden auf Basis der Kreativwoche  die städtebaulichen Leitideen und Entwicklungsziele für die beiden Teilräume formuliert, die die Grundlage für die weitere Projektentwicklung bilden.