Mescheder Delegation bei Impulsveranstaltung der „Regionale“

Rund 40 Mitglieder aus Rat und Verwaltung sowie beteiligte Bürger nahmen jetzt an der Impulsveranstaltung zur Regionale 2013 in Elspe teil – Bildnachweis: Stadtmarketing Meschede

Rund 40 Mitglieder aus Rat und Verwaltung sowie beteiligte Bürger nahmen jetzt an der Impulsveranstaltung zur Regionale 2013 in Elspe teil – Bildnachweis: Stadtmarketing Meschede

Jede Menge Informationen über Projekte der Regionale 2013 haben rund 40 Mitglieder aus Rat und Verwaltung sowie beteiligte Bürger von der Impulsveranstaltung in Elspe mitgebracht. Mehr als 2000 Gäste – von interessierten Bürgern bis hin zur Ministerpräsidentin Hannelore Kraft – informierten sich dort über Verlauf und bisherige Ergebnisse der Regionale-Projekte.

Neben Information und Dialog gab es für die Gäste aus Meschede aber noch ein besonderes Geschenk: Die Südwestfalen-Agentur überreichte allen Bürgermeistern der Regionale-Kommunen einen Baum. Uli Hess erhielt eine Zwergkirsche – er hatte im Rahmen der Impulsveranstaltung in einer Diskussionsrunde zu Regionale- Projekten im Bereich Stadtentwicklung Stellung genommen. Der Mescheder Stadtförster Roland Wiese wird die Zwergkirsche in diesen Tagen an ihrem neuen Standort einpflanzen – und zwar auf dem Gelände der Grundschule unter dem Regenbogen. „So wächst der Baum künftig in direkter Nachbarschaft zu Henne und Henne-Boulevard“, freut sich Bürgermeister Uli Hess: „Auch so sorgt die Regionale für Vernetzung.“

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.