Freigabe des Innenstadtrings und des Hennesteigs

Am kommenden Freitag den 16.08.2013 ist es soweit. Die neue Johannesbrücke als Teil des Innenstadtrings nebst Kreisverkehr, der Winziger Platz und der Hennesteig im werden im Rahmen eines kleinen Festaktes für den Verkehr freigegeben.  Folgender Ablauf ist vorgesehen:

Freigabe des Innenstadtrings mit der neuen Johannesbrücke
Treffpunkt:    Mitte der Brücke (zwischen Mühlenweg und Kolpingstraße)
Beginn:           11: 00 Uhr

Ablauf:
1. Begrüßung und Ansprache durch Bürgermeister Hess, Kreis- und Hochschulstadt Meschede
- Rückblick auf die Baumaßnahme
- Einbindung der Maßnahme in den Kontext des REGIONALE Projektes
2. Grußworte durch Herrn Dirk Glaser, Geschäftsführer Südwestfalen Agentur
3. Segnung der Brücke durch Pfarrer Günther Eickelmann (Kath. Kirchengemeinde) und Pfarrer Hans-Jürgen Bäumer (Evangelische Kirchengemeinde)
4. Durchschneiden des Bandes und Verkehrsfreigabe

Freigabe des Hennesteigs am Winziger Platz
Treffpunkt:    Freitreppe am Winziger Platz vor dem Gebäude der Sparkasse Meschede
Beginn:           11: 45 Uhr

Ablauf:
1. Begrüßung und Ansprache durch Bürgermeister Hess, Kreis- und Hochschulstadt Meschede
- Rückblick auf die Baumaßnahme
- Zusammenspiel von städtebaulichen Maßnahmen und Maßnahmen zur Gewässerentwicklung
2. Grußworte durch Kreisdirektor Dr. Klaus Drathen, Hochsauerlandkreis
3. Durchschneiden des Bandes und Freigabe

Der Kfz- und Busverkehr auf dem Winziger Platz ist bereits ab Freitagmorgen möglich.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.